Caraba Filmpost Nr. 1

Liebe Weggefährt*innen

wir freuen uns über euer Interesse an dem Filmprojekt „Caraba“ und dürfen mit dem ersten Newsletter gleich bahnbrechende Neuigkeiten verbreiten:

Wir werden drehen!

Das war Bangen bis zum letzten Moment, denn die Finanzierung dieses Projektes, die in den letzten Monaten eine unserer Hauptaufgaben war, sah lange überhaupt nicht gut aus. Von Stiftungen, Filmförderungen und Firmen kam eine Absage nach der nächsten. Neben fünf kleineren Förderungen konnten wir die Finanzierung schließlich durch die umfangreiche Förderung der „BERTRAND STERN – FREI SICH BILDEN-STIFTUNG“ stemmen!

Also werden wir Ende August anfangen, in Berlin und Umgebung zu drehen.

Auch wenn wir schon viel erreicht haben – das Drehbuch ist fertig und wir haben bereits viele gute Leute an Board –, so steht die eigentliche Herausforderung natürlich noch vor uns. Für die Vorbereitung und den Dreh freuen wir uns daher über jegliche Unterstützung! Vor allem von Menschen und Sachen, die uns konkret in und um Berlin zur Seite stehen können. Dazu werden wir aber bald noch genauere Fragen formulieren 🙂

In diesem Sinne, legen wir jetzt mal los und halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden, wie es weiter geht!

Mit lieben Grüßen, für das Filmteam,
Joshua