a tempo: Caraba! Winke des Schicksals
25. November 2017 Joshua

a tempo: Caraba! Winke des Schicksals

In der “a tempo” ist der Drehbuchautor Andreas Laudert selbst zu Caraba zu lesen:

“Synergien entstehen, weil Alt und Jung, Mädchen und Jungen, Reiche und Arme einander bemerken und wahrnehmen (zum Beispiel, wenn einer etwas fragen will, sich aber nicht traut). […]”

Mehr dazu: http://www.a-tempo.de/article.php?i=201711&c=5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.